Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Zukunftssicher mit Glasfaser:

Sehr geehrte Breitbandinteressierte,

der Breitbandzweckverband der Gemeinden des Amtes Schlei-Ostsee und der Stadt Kappeln (BZV) wurde zum 01. Januar 2016 gegründet. Damit wurde ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer optimalen Breitbandversorgung der Haushalte und Wirtschaftsbetriebe im Verbandsgebiet getan.

Nachdem im Jahr 2015 die Infrastrukturvorplanung für eine glasfaserbasierende Breitbandversorgung der Haushalte sowie eine Wirtschaftlichkeitsermittlung vorgenommen wurde, konnten im Jahr 2016 die Schleswiger Stadtwerke in einem EU-weiten Ausschreibungsverfahren als Internet-Betreiber ausgewählt werden. Außerdem wurde die Gesamtfinanzierung des 32-Millionen-Projektes sichergestellt.

Ziel ist, 100% der Haushalte und Betriebe im Verbandsgebiet mit Glasfaserleitungen direkt anschließen zu können, um sie mit einer idealen Internetverbindung zu versorgen. Auf diesem Weg sollen bis 2020 95% der Gebäude eine Anschlussmöglichkeit erhalten, um unmittelbar anschließend die verbleibenden 5% Außenbereichslagen bis zum Jahr 2022 mit Fördermitteln des Bundes und/oder des Landes erschließen zu können. Der diesbezügliche Zeitplan steht unter „Aktuelles“ zur Verfügung. Voraussetzung für den Ausbau in den jeweiligen Abschnitten ist jeweils eine Nachfrage der Haushalte nach entsprechender Versorgung von mindestens 60%.

Herzliche Grüße von Ihrem BZV

Verbandsgebiet